ParaguayImmobilien

Auswandern nach Paraguay

Hit: 3336

Fragen zum Immobilienkauf in Paraguay:

Kann ich als Ausländer in Paraguay Immobilien erwerben, ohne die Aufenthaltsgenehmigung zu besitzen bzw. zu beantragen ?

Ja! In Paraguay kann grundsätzlich jeder, unabhängig von seiner Staatsbürgerschaft, Grund und Boden bzw. Immobilien erwerben, wobei es für ausländische Investoren keinerlei Nachteile gibt.

 

Welche Nebenkosten kommen bei einem Immobilien-Erwerb auf mich zu ?

Neben der Vermittlungsprovision (5 % ) müssen Sie mit folgenden Nebenkosten rechnen:
Notar/Anwalt: ca. 200.- Euro bis 300.- Euro
Übersetzung der Kaufverträge in deutscher Sprache: ca. 100.- Euro bis 200.- Euro (empfohlen)

 

Titel (Eigentumsurkunde) ab ca. 200.- Euro je nach Wert des Kaufobjektes

 

Wie hoch sind die monatlichen Belastungen für Hausbesitzer in Paraguay ?

Kosten für Wasser: monatlich ab ca. 4.- Euro je nach Verbrauch
Kosten für Strom: normales Haus ab ca. 10.- Euro - mit Klimaanlage ab ca. 20.- Euro
Internet: 512 kb bei Tigo 37 US$ pro Monat (Tigo - zuverlässiger Anbieter)
Telefon: in Paraguay telefoniert man fast nur mobil. Guthaben wird gekauft und aufgeladen. Wenigtelefonierer ca. 5.- Euro

 

Gibt es einen Verhandlungsspielraum bei den angegebenen Preisen ?

Wir offerieren Objekte nur dann, wenn sie nach unserer Einschätzung ein faires Preis-Leistungsverhältnis bieten, wobei wir in unsere Beurteilung natürlich auch spezielle Faktoren einfließen lassen müssen, die sich einer objektiven Bemessungsgrundlage manchmal entziehen, z. B. bei sehr guten Lagen in der Stadt oder in der Nähe einer Stadt. Das bedeutet natürlich keineswegs, dass die Preise grundsätzlich nicht verhandelbar seien, aber der Glaube und die manchmal zu lesende Einschätzung, dass die Immobilienpreise in Paraguay mehr oder weniger generell mindestens 20 % zu hoch angesetzt seien, entspricht nicht der Wahrheit. Wenn der Verkäufer das Gefühl hat, man nehme sein Angebot nicht ernst und halte es für entsprechend überhöht, wird er u. U. jedes weitere Verkaufsgespräch von vornherein ablehnen. Hier ist es üblich, Preisverhandlungen erst dann zu führen, wenn es bei Einigung auch wirklich zum Vertragsabschluss kommen soll. Wir können Ihnen im konkreten Einzelfall sagen, auf welches Angebot der Verkäufer evtl. eingehen würde.

 

Gibt es Grundbuchamt und ist mein Immobilienbesitz in Paraguay geschützt ?

Selbstverständlich gibt es auch hier ein entsprechendes Register, welche die Eigentums- und Grundstücksverhältnisse sicher regeln und schützen. Dies ist das Katasteramt in Asuncion.

Letzte Änderung am Donnerstag, 04 Februar 2016 14:04
Real time web analytics, Heat map tracking

My Paraguay
Uwe Hinz
5140 Yataity
Tel.: +595 (0) 982 651066
Skype: hinzuu2000